Skip to main content

Presse

Ein Fest für Geist und Sinne

Ein Fest für die Sinne

Tag der KAB Rhade

"Ein gelebter Glaube macht jedes Leben sinnvoll- auch wenn nur kleine Schritte möglich sind", so Pfarrer Alfred Voss, Bzirkspräses der KAB, in seiner Predigt in der St.-Urbanus-Kirche.
Mit einem Festgottesdienst begann der erste "Tag der KAB" in Rhade am 30. August, den die Rhader KAB-Vorsitzende Roswitha Wickler und ihr Vorsandsteam über viele Monate hinweg vorbereitet hatten. Bei herrlichem Sonnenschein fand auf dem Kirchplatz und im Carola-Martius-Haus ein Fest für Geist und Sinne statt. Das "Sinnzelt der KAB" regte zum Nachdenken und zur Diskussion über Gott und die Welt an. Die Kindertanzgruppe des Heimatvereins brachte die Teilnehmer bei schweißtreibenden Temperaturen ordentlich in Schwung. Spiele für Kinder und Jugnedliche, Gegrilltes, Kaffee und Kuchen und noch jede Menge Informationen über die KAB rundeten einen gelungenen Tag ab.